Canon EOS 20D vs EOS 350D
Geschwindigkeitsvergleich


Technische Daten (aus dem aktuellen Canon-Katalog): die 20D macht maximal 5, die 350D maximal 3 Aufnahmen in der Sekunde. Die 20D macht maximal 23 bzw. 6 Bilder in Reihe (JPG bzw. RAW), die 350D macht maximal 14 bzw. 5 Bilder in Reihe.

Folgende "Versuchsbedingungen": Beide Kameras mit Gehäusedeckel aufgesetzt (kein Objektiv, gleiches "Motiv"), 1/1000 Sek im TV-Modus, Serienbildfunktion, automatische Rauschunterdrückung abgeschaltet, ISO 200. Verwendete Speicherkarte: Sandisk Extreme III, 1 GB.

Zeitmessung per Stoppuhr. Wir haben jeweils für eine bestimmte Zeit den Finger auf dem Auslöser gelassen und anschliessend noch gemessen, wie lange die Kamera braucht, um alle Bilder auf die Karte zu schreiben ("Nachlaufzeit").

Die Testergebnisse:

1. Runde: RAW, 1 Minute Dauerfeuer
350D: 65 Bilder (395 MB), 5 Sek Nachlaufzeit
20D: 32 Bilder (200 MB), 15 Sek Nachlaufzeit

2. Runde: RAW + JPG Grösse L, beste Qualität, 1 Minute Dauerfeuer
350D: 66 Bilder (401 MB), 5,5 Sek Nachlaufzeit
20D: 28 Bilder (202 MB), 21 Sek Nachlaufzeit

3. Runde: JPG Grösse L, beste Qualität, 1 Minute Dauerfeuer
350D: 176 Bilder (216 MB), 4 Sek Nachlaufzeit
20D: 129 Bilder (125 MB), 19 Sek Nachlaufzeit

4. Runde: JPG Grösse L, beste Qualität, 15 Sekunden Dauerfeuer
350D: 44 Bilder (54,5 MB), 2 Sek Nachlaufzeit
20D: 68 Bilder (67,5 MB), 26 Sek Nachlaufzeit

5. Runde: RAW + JPG Grösse L, beste Qualität, 15 Sekunden Dauerfeuer
350D: 16 Bilder (136 MB), 8,5 Sek Nachlaufzeit
20D: 12 Bilder (86,1 MB), 18,5 Sek Nachlaufzeit

6. Runde: RAW, 15 Sekunden Dauerfeuer
350D: 20 Bilder (121 MB), 6 Sek Nachlaufzeit
20D: 13 Bilder (81,6 MB), 16 Sek Nachlaufzeit

7. Runde: JPG Grösse S, beste Qualität, 15 Sekunden Dauerfeuer
350D: 44 Bilder (9,1 MB), 0 Sek Nachlaufzeit
20D: 76 Bilder (18,9 MB), 13,5 Sek Nachlaufzeit

Was sehr auffällig war: die 20D machte eine Serie Bilder, um dann für längere Zeit ins Speichern zu verfallen (keine Auslösung möglich), während die 350D sich auf ein kontinuierliches Auslösen von etwa 1 Bild/Sekunde einpendelte.

Fazit:
Die 20D ist laut technischen Daten und in kurzen Serien die schnellere Kamera, aber die 350D schreibt eindeutig schneller auf die Karte und hat bei langen Serien deutlich die Nase vorn.


 Übersicht Tipps
Stand: 05/2007